Männlicher Heiliger in der Tracht des Mao

Unsere Welt besteht aus vielfältigen Gegensätzen: Kapitalismus – Kommunismus; Reich – Arm; Gläubige (z.B. katholische) – Ungläubige (z.B. Atheisten); etc.. Das Ziel dieser Welt sollte sein, die Gegensätze zu überwinden, um fortwährend Frieden und Eintracht zu bewahren.


weiter lesen...
Männlicher Heiliger in der Tracht des Mao

Unsere Welt besteht aus vielfältigen Gegensätzen: Kapitalismus – Kommunismus; Reich – Arm; Gläubige (z.B. katholische) – Ungläubige (z.B. Atheisten); etc.. Das Ziel dieser Welt sollte sein, die Gegensätze zu überwinden, um fortwährend Frieden und Eintracht zu bewahren.

Dieser Gedanke spiegelt sich an unserem männlichen Heiligen (vermutlich der Heilige Norbert) wieder, der als ein Kommunist, in der Tracht des Mao Zedong von uns gestaltet wurde. Dazu gehören der rote Stern auf der Kopfbedeckung, als auch die Inschrift des Buches mit den Worten „Staat“ und „Religion“.

zurück...