Kreuzgruppe in Gold, Silber und Lüsterfassung

"Farben verbinden" sagt man des Öfteren. Aber wie ist es bei Edelmetallen wie Gold und Silber? Um dieses darzustellen, haben wir aus 2 Assistenzfiguren (Maria und Johannes) und einem anderen gotischen Corpus eine eigenständige neue Kreuzgruppe erstellt. Christus am Kreuz, als Gottessohn, komplett mit Blattgold belegt; seine Mutter Maria und sein Lieblingsjünger...

weiter lesen...
Kreuzgruppe in Gold, Silber und Lüsterfassung

"Farben verbinden" sagt man des Öfteren. Aber wie ist es bei Edelmetallen wie Gold und Silber? Um dieses darzustellen, haben wir aus 2 Assistenzfiguren (Maria und Johannes) und einem anderen gotischen Corpus eine eigenständige neue Kreuzgruppe erstellt. Christus am Kreuz, als Gottessohn, komplett mit Blattgold belegt; seine Mutter Maria und sein Lieblingsjünger Johannes ganz in Silber.

Anschließend und zur weiteren Differenzierung wurde die Gottesmutter partiell mit krapplackrot und Johannes in blau gelüstert/ teilgefasst. Der Kopf und die Haltung des Johannes erinnern in Gestus und Haarpracht an den berühmten Bildschnitzer Riemenschneider.

zurück...