Immerwährende Hilfe

Die immerwährende Hilfe ist ein Marienbildtypus, der in der Neuzeit den Vorbildern der Ostkirche folgte. Das Original stammt vermutlich aus dem 14. Jahrhundert. Von der Insel Kreta, im Jahre 1867, wurde sie von Papst Pius IX für die römische Kirche in San Alfonso anvertraut, wo sie seither den Hochaltar schmückt.


weiter lesen...
Immerwährende Hilfe

Die immerwährende Hilfe ist ein Marienbildtypus, der in der Neuzeit den Vorbildern der Ostkirche folgte. Das Original stammt vermutlich aus dem 14. Jahrhundert. Von der Insel Kreta, im Jahre 1867, wurde sie von Papst Pius IX für die römische Kirche in San Alfonso anvertraut, wo sie seither den Hochaltar schmückt.

Unsere Kunstharzkopie wurde zunächst in den 90er Jahren ähnlich gefasst. Als Hingucker wurde die Farbigkeit allerdings so verändert, dass ein helleres Erscheinungsbild mit leuchtenderen Farben entstanden ist.

zurück...